englisch dekor textilverlag
SprachwahlDE
SprachwahlDE

Brandschutznormen PiktogrammeMaterialabkürzungenPflegesymboleSachgemäße Reinigung unserer TextilienQualitätsbezeichnungen 

Brandschutznormen schwerbrennbarer Stoffe

Möbelstoffe:

ÖNORM B3825

Der Stoff wird im gespannten Zustand mit einer 35mm Langen Flamme 30 Sekunden bestrahlt.

Dabei wird die Brenndauer, Nachbrenndauer und Nachglimmdauer erfasst.

EN 1021, Teil 1 und 2

"Möbelstoffe; Zündquelle: Glimmende Zigarette bzw. eine einem Streichholz vergleichbare Gasflamme"

Testmethoden
Ein Standard-Testmodell aus Stoff und Schaumstoff mit der Rückwand im rechten Winkel zum Boden simuliert einen Sessel. Die Zündquelle befindet sich während des Tests in diesem rechten Winkel und daher in ständigem Kontakt zu Lehne und Sitz.

EN 1021 - Teil 1
In Teil 1 des Tests wird eine brennende Zigarette in den Winkel des Testmodells gelegt und verglimmt in ihrer ganzen Länge. Nach 60 Minuten sollte der Stoff nicht glimmen oder brennen.

EN 1021 - Teil 2
Eine 35 mm hohe Butanflamme repräsentiert hier ein brennendes Streichholz und wird 15 Sekunden lang ebenfalls in den Winkel zwischen Lehne und Sitz des Testmodells gelegt. Nachdem die Flamme entfernt wurde, sollte innerhalb von 2 Minuten der Stoff nicht anfangen zu brennen.

Vorhangstoffe:

EN 13773

Europanorm: Vorhänge und Gardinen
Der Stoff wird mit einer konstanten ca. 5 cm hohen Flamme beflammt; zuerst eine, dann zwei, dann drei bis zu 20 Sekunden. Der Stoff darf nie länger als 5 Sekunden nachbrennen und eine bestimmte Flammenhöhe nicht überschreiten. Das Tropfen der alten Ö-Norm wird automatisch mitgetestet. Das Qualmen ist nur für Österreich notwendig und wird extra getestet.

Auf einem Blick: unsere Piktogramme

Textilien verfügen heute über eine Vielzahl von technischen Qualitätsmerkmalen. Was Textilien „können“ und wie diese technischen Qualitäten definiert sind, zeigen unsere Piktogramme:

Erklärung der Materialabkürzungen

AF Andere Fasern, CA Acetat, CMD Modal, CO Baumwolle, CV Viskose, JU Jute, LI Leinen,
MAC Modacryl, NY Nylon, PA Polyamid, PAN Polyacryl, PES Polyester, PES FR Polyester FR*,
PES TREV.CS Polyester Trevira CS, PO Polyolefin, PO FR Polyolefin FR*, PP Polypropylen,
PP FR Polypropylen FR*, PU Polyurethan, PVC Polyvinylchlorid, RA Ramie, SE Seide,
WV Schurwolle

*FR = Flame Retardant = schwer brennbar

Aufschlüsselung der Pflegesymbole

Die Erklärung der Pflegesymbole und allgemeinen Hinweise zur schonenden Reinigung entnehmen Sie bitte nachfolgendem Dokument:

Textilien pflegen und reinigen ist einfach!

In diesem praktischen Ratgeber finden Sie alles über die unkomplizierte Reinigung von Möbelstoffen und Kunstleder, Tipps für die Fleckenentfernung von A bis Z und eine einfache Erklärung der internationalen Pflegesymbole:

Erklärung der Qualitätsbezeichnungen

Nachfolgenden Kennzeichnung der Artikel bedeuten:
A = Möbelstoffe, schwer brennbar
C = (8000) schwer brennbare matte Dekorstoffe
E = schwer brennbare Dekorstoffe
G = Möbelstoffe mit einer Lieferzeit von ca. 14 Tagen
H = (8000) schwer brennbare, beschichtete Verdunkelungsstoffe
       (Blackouts, Abdunkelung 100%)
L = (8000) schwerbrennbare Abdunkelungsstoffe ( Dimouts) in Leinenoptik
M = Möbelstoffe, nicht schwer brennbar 0­­–999, ab 1000 schwer brennbar
S = (8000) schwer brennbare Abdunkelungsstoffe ( Dimouts)
V = Vorhangstoffe Store und Dekor, nicht schwer brennbar 3000, 5000, 6000
V = Vorhangstoffe Store und Dekor, schwer brennbar 2000 + 7000 + 9000 fortlaufend
X = Vorhangstoffe Store, schwer brennbar
Z = schwer brennbare Artikel, Lieferzeit ca. 14 Tage